PalliativeSpitex

Die Spitex Region Brugg AG führt eines der fünf spezialisierten, ambulanten Palliative Care Zentren des Kantons Aargau – die PalliativeSpitex Nordostaargau. Diese stellt die spezialisierte Palliative Pflege und Betreuung von Menschen mit einer unheilbaren, chronischen oder lebenslimitierenden Erkrankung zu Hause im Einzugsgebiet der Region Nordost Aargau (Brugg, Baden, Heitersberg und Zurzach - rund 200'000 Einwohner) sicher.

Das Team der PalliativeSpitex besteht aus spezialisierten Fachpersonen. Sie kommen bei instabilen Krankheitssituationen, komplexen Behandlungen, aber auch bei stark belasteten oder überlasteten Angehörigen zum Einsatz. Gemeinsam mit ihnen, der Spitex vor Ort und in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt gewährleisten sie eine kompetente, einfühlsame, ganzheitliche und individuelle Pflege in ihrem persönlichen Umfeld. Sie orientieren sich an den Gegebenheiten vor Ort, respektieren die Autonomie und Würde des Einzelnen und stellen deren Bedürfnisse und Wünsche ins Zentrum. Ziel ist es, den erkrankten Menschen und ihren Angehörigen eine bestmögliche Lebensqualität bis zum Lebensende zu ermöglichen.

Dienstleistungen der PalliativeSpitex

Symptommanagement

  • Erfassen und Lindern von Beschwerden im körperlichen, seelischen, psychosozialen und/oder spirituellen Bereich in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt.
  • Beratung, Anleitung und Schulung der erkrankten Person und ihren pflegenden Angehörigen in symptomlindernden Massnahmen.
  • Beratung im Umgang mit Medikamenten und deren Nebenwirkungen, insbesondere der Bedarfsmedikation
  • Erstellen eines Betreuungsplans
  • Komplexe Behandlungspflege (Schmerzpumpen, invasive Katheter)

Unterstützung in der Entscheidungsfindung

  • Formulieren der eigenen Ziele und Prioritäten
  • Schrittweise, selbstgesteuerte Entscheidungsfindung (z. B. Patientenverfügung, Notfallplanung)

Erfassen und Erstellen des individuell benötigten Netzwerks

  • Aufbau eines individuell benötigten Betreuungsnetzes
  • Vernetzung der an der Betreuung beteiligten Personen/Organisationen (Arzt, Spitex, Entlastungsdienste, usw.)

Support von Klienten, Klientinnen und ihren Angehörigen

  • Aufbau von Betreuungs- und Unterstützungssystemen für die Angehörigen
  • Unterstützung der Klienten und Klientinnen sowie ihren pflegenden Angehörigen in der Krankheitsverarbeitung und in krankheits-bedingten Krisen

Kosten: 

Die PalliativeSpitex wird gleich finanziert wie die allgemeine Spitex. Siehe aktuelles Tarifblatt

Anmeldung und Fragen 

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zu Bürozeiten unter 056 556 00 00 oder unter palliativespitexspitex-region-brugg.ch.

Zurück