Fachfrau/ Fachmann Gesundheit EFZ Nachholbildung

Beschreibung          

Als Fachfrau/Fachmann Gesundheit brauchen sie Freude am Umgang mit Menschen, Einfühlungsvermögen und Kontaktfreudigkeit. Sie müssen sich mit komplexen Situationen auseinandersetzen, gerne selbständig und eigenverantwortlich arbeiten und bereit sein, auch an Wochenenden und Abenden zu arbeiten. Als Fachfrau/ Fachmann EFZ in der Nachholbildung planen und organisieren sie ihre Ausbildungszeit in hohem Masse selbstständig.

Voraussetzung

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung bis zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung, davon mind. 3 Jahre im Bereich Pflege
  • Sie arbeiten vor Ausbildungsbeginn mind. ein Jahr in unserem Betrieb
  • Arbeitspensum von 50 - 60%
  • Ein Abschluss im Allgemeinbildenden Unterricht ist bis zum vollendeten 35.Altersjahr Voraussetzung für den Erhalt des EFZ. Das kantonale Berufsbildungsamt entscheidet, ob Sie diesen noch absolvieren müssen. Wir empfehlen vor Beginn der Nachholbildung FaGe den Kurs "Allgemeinbildender Unterricht" (ABU) an der Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Brugg
  • Zulassungsbestätigung vom zuständigen kantonalen Berufsbildungsamt des Kanton Aargau

Beginn/ Ausbildungsdauer

August/ 2 Jahre

Lohn

Wir bieten verschiedene Lohnvarianten an. Melden sie sich für weitere Auskünfte gerne bei der Bildungsverantwortlichen Dominique Neuenschwander

Bewerbungsdossier

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Aktuelle Arbeitszeugnisse