RAI-HC

Nach der Anmeldung durch Sie persönlich, von Angehörigen, dem Hausarzt oder auch durch ein Spital oder eine Pflegeinstitution klären wird gemeinsam mit Ihnen den pflegerischen Bedarf ab. Für das massgeschneiderte Pflegeangebot verwenden wir ein anerkanntes Abklärungsinstrument, das RAI-HC, welches gleichzeitig zur Erfassung der ärztlichen Anordnung dient und von Krankenversicherern anerkannt ist.

Ihre fallführende Pflegefachperson wird in regelmässigen Abständen mit Ihnen zusammen den pflegerischen Bedarf neu beurteilen. Sie kennt auch die Vielzahl der Betreuungsmöglichkeiten und leistet Beratung in Gesundheitspflege und Selbsthilfe. 

Zögern Sie nicht bei Fragen rund um die Pflege oder auch bei Unklarheiten mit Kranken-, Unfall- oder Invalidenversicherungen mit uns in Kontakt zu treten - wir geben Ihnen gerne Auskunft.